Rolf Siegenthaler 

(1970, CH)

ausgebildet an der Fotoklasse der Ecole des arts appliqués in Vevey, lebt und arbeitet in Bern. Seit über 25 Jahren pflegt er eine künstlerische Praxis. In seiner gewohnt stillen, klaren und in den Farbtönen reduzierten Bildsprache erforscht er die Grenzen der Natur- und Kulturlandschaften. In seiner aktuellen Werkgruppe manipuliert er seine Arbeit erstmals digital und verdichtet mit einem zeitlichen und örtlichen Versatz seine Fotografien zu ungesehenen Landschaften.
Die Arbeiten von Rolf Siegenthaler sind in zahlreichen Sammlungen vertreten und wurden unter anderem im Kunstmuseum Moutier, Photoforum Pasquart Biel, in der Galerie Beatrice Brunner Bern, Galerie Madonna Fust Bern, Galerie 57w57arts New York gezeigt.

Seine Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet:

  • Reisestipendium Kanton Bern
  • Prix Photoforum Pasquart Biel
  • Anerkennungspreis Fotopreis Kanton Bern
  • Nomination für den Prix Photo Suisse


ansicht.net

Kunstwerk Rolf Siegenthaler